Drucken

Mitgliederversammlung des SV Münster 2021

Kategorie: Verein
Erstellt am Montag, 13. September 2021 07:20
Veröffentlicht am Montag, 13. September 2021 07:20
Geschrieben von Axel Lenz
Zugriffe: 3233

Für Freitag, den 03.09.2021 hatte der Sportverein Münster seine Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung mit Rechenschaftsbericht für das Geschäftsjahr 2020 eingeladen. Zur besseren Einhaltung der Corona-Abstandsregeln fand die Versammlung in der Mehrzweckhalle des TV Münster statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder durch den Versammlungsleiter Ralf Weil berichtete dieser über die Veranstaltungen, die Vereinsaktivitäten und die Arbeit des Vorstands im Berichtszeitraum. Die einzige Veranstaltung im Jahr 2020 war die Faschingskampagne, die gemeinsam mit dem Turnverein und der Feuerwehr sowie dem Elferrat durchgeführt wurde. Kurz nach der letzten Mitgliederversammlung im Januar 2020 und der Faschingskampagne trat eine Situation ein, die alle Mitglieder unseres Vereins wie auch die Bürger unseres Landes so noch nicht erlebt haben. Aufgrund der Covid19-Pandemie ist das Vereinsleben beim SV Münster, wie bei allen anderen Vereinen auch, über mehrere Monate weitestgehend zum Erliegen gekommen. Er berichtete weiterhin zu den Investitionsmaßnahmen im Sportheim (Erneuerung der Heizung und Einbau einer neuen Küche) die aus dem Vereinsvermögen finanziert werden konnten.

Der Vorstand konnte in diesem Jahr insgesamt 5 Vereinsmitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft ehren. Krankheits- oder urlaubsbedingt konnten nicht alle Jubilare an der Versammlung teilnehmen. Jubiläen feierten Tobias Ketter und Stefan Moritz (jeweils 25 Jahre), Prof. Dr. Günter Papke (40 Jahre) sowie Klaus Steinhauer und Richard Erbe (jeweils 60 Jahre).

Die Abteilungsberichte durch die jeweils verantwortlichen Vorstandsmitglieder Axel Lenz (Fussball), Jurre Kuipers (Tennis), Gerhard Haibach (Wirtschaft) sowie der Kassenbericht durch Ralf Weil (Abteilungsleiter Finanzen) wurde von der Versammlung ohne Rückfragen oder Anmerkungen zustimmend zur Kenntnis genommen. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und der Vorstand wurde daraufhin von der Versammlung einstimmig für das Geschäftsjahr 2020 entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen kam es zu folgenden einstimmigen Ergebnissen. Die Abteilungsleiter Finanzen (Ralf Weil), Tennis (Jurre Kuipers) und Wirtschaft (Gerhard Haibach) wurden wiedergewählt. Da zum großen Bedauern der Versammlung Axel Lenz nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung steht, wählt die Versammlung Eric Hannappel als seinen Nachfolger zum Abteilungsleiter Fussball. Versammlungsleiter Ralf Weil bedankte sich bei Axel Lenz für sein langjähriges Engagement im Verein und auch für seine weitere Treue zum Sportverein sowie seine Bereitschaft den Vorstand zu unterstützen wenn er gebraucht wird. Die Vorstandsposition des Abteilungsleiters Presse - Öffentlichkeitsarbeit – Schriftverkehr konnte nicht besetzt werden. Als neue Kassenprüfer wurden Michael Fuchs und Detlev Sohl in das Dreiergremium mit Michael Vogel gewählt.

von links: Jurre Kuipers (Abtl.Tennis), Jubilar Prof. Dr. Günter Papke (40 Jahre Mitglied)