Pleite in Wilsenroth

Am Sonntag den 02.10.2016 spielte der SVM beim SV Wilsenroth auf ungewohnten rotem Terrain und musste nach 90 einseitigen Minuten leider

mit einer 11:0 Klatsche die lange Heimreise nach Münster antreten. Münster, welches heute fast mit dem letzten Aufgebot nach Wilsenroth fahren musste hatte nur zwei gute Torchancen im Spiel. Dies waren jeweils zwei Freistöße, die von Jan Lukas Beer, die zwar sehr gut auf das Tor der Hausherren kamen aber auch sehr gut vom Keeper der Hausherren entsachärft wurden. Mehr war aus Sicht der Gäste leider nicht zu sehen, die von Beginn an in die Abwehr gedrückt wurde und nur reagieren konnten. Die Tore für den SV Wilsenroth fielen so zwangsläufig wie reife Früchte vom Baum.

Tore: 3x Simon Hörter (17., 32., 40. Minute), 2x Tobias Kundermann (36., 51. Min), 2x Fatih Disbudak (71. Min, 80. Min), Tobias Hörter (7. Min), Steffen Türk (19. Min), Stefan Türk (78. Min.) und Martin Klink (83. Min.)

 

Die nächsten Termine

Fr Nov 30 @19:00 - 12:00AM
Skatabend
So Dez 02 @14:00 - 04:00PM
RSV Weyer III - FSG Wirb/Schupb/Heckholzhs II 14:00
Mo Dez 17 @19:00 - 11:00PM
Skatabend

Wer ist online

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute8
Gestern57
Woche65
Monat383
Insgesamt77973

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter