1:3 gegen den TUS Haintchen

Am So den 16.10.2016 spielte der SV M gegen den Nachbarn aus Haintchen und verlor die Begegnung nach 90 Minuten mit 1:3 Toren. Das Spiel plätschert so dahin bis es in der 17. Minute ein Freistoß für die Gäste aus halbrechter Position ca 25 m vor dem Tor der Hausherren gab. Die mit Sicherheit als Flanke gedachte Hereingabe von Sven Peters wurde hier zum Torschuss und landete zum 0:1 in dem Maschen des von Ketter gehütetet Tores der bei der Aktion sehr unglücklich agierte, den Ball unterlief und ihn so aus den Maschen holen durfte.

In der 40. Minute kam ein Spieler des TUS im 16 er nach einem vermeintlichen  Foulspiel durch Daniel Michel im 16 er zu Fall. Der Schiedsrichter bewertete dies zur Verwunderung fast Aller auf dem Sportgelände als Foul wodurch es einen Elfmeter gab. Diesen versenkte  Kieren Engesser schnörkelos und unhaltbar für Ketter unter die Latte zum 0:2 Dies war dann auch der Halbzeitstand und beide Mannschaften wechselten nach kurzer Pause die Seiten.

Hier waren jetzt die Münsteraner etwas mehr bemüht konnten aber keine zwingenden Torchancen verzeichnen. Wie aus dem Nichts erzielte Oliver Horn in der 70. Minute den 1:2 Anschlusstreffer indem er einfach mal aus 20 Metern abzog und die Kugel unten links ins Tor eischlug.

In den Schlussminuten warf Münster alles nach vorne und kassierte in der 88. Minute noch durch einen Konter das 1:3 von Mikula Thiem der somit den Endstand festlegte.

Fazit: Haintchen nimmt die Punkte durch zwei individuelle Fehler der Hausherren mit nach Hause.

Die nächsten Termine

Fr Nov 30 @19:00 - 12:00AM
Skatabend
So Dez 02 @14:00 - 04:00PM
RSV Weyer III - FSG Wirb/Schupb/Heckholzhs II 14:00
Mo Dez 17 @19:00 - 11:00PM
Skatabend

Wer ist online

Aktuell sind 149 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute5
Gestern57
Woche62
Monat380
Insgesamt77970

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter