0:8 Klatsche gegen Wilsenroth

Am Sonntag den 09.04.2017 spielte der SV M gegen den Zweiten der Tabelle, den SV Wilsenroth,

und musst nach 90 Minuten eine 0:8 Klatsche hinnehmen. Die Hausherren mussten wie so oft in dieser Saison auch heute ohne gelernten Torwart auskommen und so ging wiedemal ein Feldspieler ins Tor. Anfangs hielt man noch gut mit und hatte auch zwei gute Möglichkeiten zum Torerfolg bis man in der 08. Minute schon früh, mit dem ersten Angriff der Gäste, das 0:1 durch Tobias Hörter per Abstauber hinnehmen musste. Nach 21 gespielten Minute schon das 0:2 durch Jakubczak per Freistoß ehe Pizzio noch vor der Pause in der 26. Minute das 0:3 markieren konnte. Kurz danach musste Keeper Koesterke mit Verletzung das Feld verlassen und wurde wieder durch einen Feldspieler ersetzt. Mit 0:3 wechslete man die Seiten.

Nach der Pause das gleiche Bild. Die Gäste passicherer und spielbestimmend. Dennoch hielten die Hausherren gut dagegen aber ohne "richtigen Torwart" kann man halt nichts holen. In der 54. und 55. Minute erhöhen die Gäste druch Pizzio und Disbudak auf 0:5. In der 71. und 74 wieder per Doppelschlag durch Gresser und Kettler gar auf 0:7 ehe Simon Hörter den Schlusspunkt zum 0:8 in einem nun doch einseitigen Spiel setzte.Fatit: Der Sioeg der Gäste geht wenn auch um eien zwei Tore zu Hoch vollkommen in Ordnung. Auch heute sah man, dass auch der Zweite keine Übermannschaft ist und man durch mehr Trainingsfleiss doch zumindest besser hätte aussehen können.

Die nächsten Termine

Di Sep 25 @19:30 - 09:30PM
RSV Weyer III - SG Hangenmeilingen/Niederzeusz II
Sa Sep 29 @17:30 - 07:30PM
RSV Weyer III - FC Rubin Limb.-Weilb. II
Mi Okt 03 @13:00 - 03:00PM
SV Bad Camberg II - RSV Weyer III

Wer ist online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute32
Gestern30
Woche62
Monat920
Insgesamt74268

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter