Werschauer SV - SV Münster 4:1

Am Sonntag den 07.05.2017 spielte der SV M beim Werschauer SV und unterlag nach 90 Minuten bitter mit 4:1 Toren. Schon früh in der 03. Minute konnte der SV nach einem schönen Konterangriff über Beer und Schluz der final zu Jose Michel passte mit 0:1 in Führung gehen.

Nur eine Minue später Freistoß für Werschau. Ausgeführt wurde dieser durch Wenta. Die Kugel wurde immer länger und länger und lag zur Verwunderung fast aller im Netz des SV M wodurch es 1:1 stand.

Münster danach zunächst unbeirrt und die klar bessere Mannschaft in der ersten Hälfte. Zur Pause hätte man mit mindestens 3:1 in Führung liegen müssen, da gerade Reuter und auch Haibach zwei 100 % tige liegen liessen. Doch das sich das Auslassen von Torchnacen fast immer rächt zeigte sich auch heute denn Werschau ging mit dem letzen Angriff der ersten Hälfte wieder durch Wenta der alleine auf Keeper Koesterke zulaufen konnte mit 2:1 in die Halbzeit.

Nach dem Wechsel und nur 5 gespielten Minuten die Vorentscheidung zum 3:1 durch Spielertrainer Türkoglu.

Danach kam Werschauer besser ins Spiel und Münster fand kein Mittel mehr das Spiel noch zu drehen. In der Schlußminute der Endstand zum 4:1.

Fazit: Münster versäumt es in der ersten Hälfte den Sack zuzumachen und vergiebt so einen Sieg in der Fremde.

Die nächsten Termine

Sa Jun 30 @14:00 - 12:00AM
5. Fussbal- Nachtturnier
Sa Aug 11 @11:00 - 01:00PM
Jugend-Schnuppertraining

Wer ist online

Aktuell sind 164 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute10
Gestern30
Woche113
Monat648
Insgesamt71714

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter