Serie reißt in Bad Camberg

Am 03. Oktober (Tag der Einheit) spielten die Laubustaler Jungs beim SV Bad Camberg II und musste nach einer tollen Siegesserie

mal wieder als Verlierer das Spielfeld verlassen. Fast mit dem letzten Aufgebot reiste man nach Bad Camberg und  musste schon früh in der 12. Minute das 1:0 durch Ömer Kaynak hinnehmen der einen Freistoß aus ca 18 Metern unhaltbar oben rechts und über die Mauer hinweg ins Tor setzte.

 

5 Minuten später Glück für die Gäste als ein Ball an den linken Pfosten klatscht und Kaynak das Spielgrät im Nachschuss übers Tor schoss. Nur 2 Minuten später aber dann doch das 2:0 als Fäthz zunächst das Spielgerät nicht festhalten kann und so Adrian Lenhart leicht das 2:0 markiert.

Die Gäste stecken aber nicht auf und kommen in der 21. Minute durch Baydar Aljbori nach Zuspiel von Marius Weil auf 2:1 heran.

In der 28. Minute überschlagen sich die Ereignisse als zunächst Weyer III durch Marius Weil nach Zuspiel von Lukas Beul der Ausgleich gelingt. Aber nach dem Anstoß die Hausherren sofort durch Konrad Ostermann wieder in Führung gehen können. Hier verliert Reuter auf der rechten Abwehrseite einen Zweikampf und die Hausherren können so schnell den Gegenangriff einleiten der final zum 3:2 führt.

In der 35. Minute gar das 4:2 für Bad Camberg II da jetzt Gleissner einen Zweikampf verliert den Yakub Salah Mohammed zum Torerfolg ummünzt. Mit dem 4:2 geht man dann in die Pause.

Nach dem Wechsel ist in der 51. Minute wieder Vakub Salah Mohammed völlig frei vor der Kiste und kann so das 5:2 für die Kurstädter einnetzen. Obwohl er frei zum Abschluss kommt trifft er nicht richtig und der Ball kullert an den langen Pfosten und von dort ins Tor.

Nach einer Stunde kommt Weyer III durch Baydar Aljbori noch mal auf 5:3 heran. Hier wird er schön durch die Mitte von Kemptner geschickt und kann so frei auf s Tor zusteuern.

20 Minuten vor dem Ende müssen die Gäste mit 10 Mann zu Ende spielen als Raudis mit Gelb/Rot zum Duschen geschickt wird. Eine Minute vor dem Ende legt Adrian Lenhart den Endstand zum 6:3 aus Sicht der Hausherren fest indem er die Kugel platziert oben rechts ins Tor setzt.

Fazit: Auch wenn man heute mit einer Rumpftruppe antreten musste hält man doch gut mit. Weyer meist zu weit weg vom Mann und so mit fast immer einen Schritt zu spät. Mit eigenen Fehlern leitet man vier Treffer der Hausherren ein. Oft ist man nach eigenen Aktione zu umkonzentriert welches die Hausherren konsequent ausnutzen und so als verdienter Sieger vom Feld gehen.

Hier aus Sicht des Gegners: Quelle FLW24.de

SV Bad Camberg II - RSV Weyer III 6:3 (4:2)

Die 2. Mannschaft  des SVC kam gegen den RSV Weyer III zu einem ungefährdeten Sieg und glänzte zeitweise mit flüssigem Kombinationsspiel. Dabei machte man es sich zu Beginn selbst unnötig schwer, als nach einer lockeren 2:0 Führung durch Ömer Kaynak per Freistoß und Adrian Lenhart der Ball gleich zweimal für den Gegner gestoppt wurde, der dadurch mit seinen beiden einzigen Möglichkeiten in Halbzeit eins zum 2:2 ausgleichen konnte. Konrad Ostermann und Jakub Salah Mohamed stellten aber schnell den alten Abstand bis zur Pause wieder her und ein Pfostentreffer verhinderte eine höhere Führung zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel erhöhte Jakub Salah Mohamed weiter, bevor der beste Angriffsspieler der Gäste noch einmal verkürzen konnte. Der Gast wurde gegen Ende deutlich offensiver und brachte auch mehr Unruhe in den SVC-Strafraum, auch wenn der Gastgeber weiterhin mehr Spielanteile hatte. Und auch wenn das SVC-Spiel gegen Ende deutlich an Strukutur und Zielstrebigkeit verlor, in der Schlussminute konnte Adrian Lenhart eine schöne Kombination noch mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze zum Endstand abschließen.

Fazit: Ein schöner Sieg nach einem guten Spiel. Wenn jetzt noch die eine oder andere Nachlässigkeit in der Abwehrarbeit abgestellt werden kann, sind die Aussichten, sich auf Dauer im Vorderfeld der Tabelle festzusetzen, durchaus gegeben. Aber jetzt geht es erst einmal zum Spitzenreiter nach Waldernbach.

 

Die nächsten Termine

Fr Nov 30 @19:00 - 12:00AM
Skatabend
So Dez 02 @14:00 - 04:00PM
RSV Weyer III - FSG Wirb/Schupb/Heckholzhs II 14:00
Mo Dez 17 @19:00 - 11:00PM
Skatabend

Wer ist online

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute20
Gestern94
Woche249
Monat567
Insgesamt78157

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter