SG verwachst auch zweites Spiel beim Werschauer SV II

Die SG verwachst auch ihr zweites Spiel am gestrigen Dienstag den 06.08.2019 beim Werschauer SV und kommt mit 0:7 sang und klanglos unter die Räder. Auch wenn die Heimelf mit zahlreichen Anleihen der 1. Garde agierte geht der Kantersieg vollkommen in Ordnung da man dem Gegner fast ausnahmslos die Treffer selbst auf dem Silbertablett servierte. Der Drops war schon nach 45 Minuten gelutscht stand er nämlich hier schon 0.3 aus Sicht der SG. Den Torreigen eröffnete Steffen Büttner mit dem 1:0 in der 17. Minute und Daniel Schliffer erhöhte nach einer halben Stunde auf 2:0 ehe Yusuf Kaya den Pausenstad von 3:0 festlegte.

Nach dem Pausentee und einsetzendem Dauerregen das gleiche Bild. Obwohl man ganz gut mitspielt sind die Fehler die man macht zu extrem und werden gnadenlos zu Toren umgemünzt. Maurice Wenta erhögt in der 65. Minute auf 4:0 ehe die Hausehrren im 5 Minutentakt ab der 70. bis zur 80. Minute den Endstand festlegen. So erhöhen Dayan, Kappus und Türkoglu nach und anch final auf 7:0.

Die nächsten Termine

So Okt 20 @13:00 - 03:00PM
WolfenhausenII/Weyer III- FSG Runkel II
So Okt 27 @13:00 - 03:00PM
TUS Löhnberg II - WolfenhausenII/Weyer III
Sa Nov 02 @12:30 - 02:30PM
WolfenhausenII/Weyer III - SG Niedertiefenbach/Dehrn II

Wer ist online

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute45
Gestern51
Woche185
Monat716
Insgesamt90299

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter