SVM tut alles um das Spiel gegen den TUS Waldhausen zu verlieren

Am Donnerstag den 28.04.2016 spielte der SV M im Nachholspiel gegen den TUS Waldhausen und verlor die Begegnung in der Nachspielzeit mit 2:3 Toren. In einem Spiel auf niedrigen Nievau  welches von beiden Seiten in vielen Phasen zu hart geführt wurde passte sich auch der Schiedsrichter diesem an und man konnte auch keine klare Linie in seinem Spiel erkennen. Nach einem Foul an Oezbek gab es schon früh in der 08. Minute Foulelfmeter für Münster den José Michel zum 1:0 versenkte. Durch ein Mißverständnis zwischen Keeper Mäuer und Libero Krämer kamen die Gäste durch Abel wie aus dem Nichts in der 15. Minute zum Ausgleich. In der 28. Minute erhöhte Gutjkahr auf 1:2 aus Sicht der Gäste was der Berichterstatter aber leider nicht sehen konnte. Ebenfalls als Geschenk zu sehen war der indirekte Freistoß für Münster nach einem Rückpass der Gästeabwehr was aber eher als Rettungsversuch zu werten gewesen wäre. Den Freistoß versenkte Nickel zum 2:2 womit man auch in die Halbzeitpause ging. Nach der Pause lässt Münster in einer unglaublichen Art und Weise mehrere 100 % tige Torchancen aus und bekommt in der Nachspielzeit mit dem 2:3 die Quituung bei dem die Hintermannschaft inklusive Keeper Mäuer mehr als schlecht aussah.

Bereits am Dienstag konnte die zweite Mannschaft gegen den TUS Haintchen mit 3:2 das Spiel für sich entscheiden.

Die nächsten Termine

Di Sep 25 @19:30 - 09:30PM
RSV Weyer III - SG Hangenmeilingen/Niederzeusz II
Sa Sep 29 @17:30 - 07:30PM
RSV Weyer III - FC Rubin Limb.-Weilb. II
Mi Okt 03 @13:00 - 03:00PM
SV Bad Camberg II - RSV Weyer III

Wer ist online

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

Besucher seit 24.08.2010

Heute34
Gestern30
Woche64
Monat922
Insgesamt74270

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter