Drucken

Mitgliederversammlung des SV Münster 2024

Für Freitag, den 01.03.2024 hatte der Sportverein Münster seine Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung mit Rechenschaftsbericht für das Geschäftsjahr 2023 eingeladen. Versammlungsleiter Ralf Weil berichtete über die Veranstaltungen im Jahr 2023, die Vereinsaktivitäten und die Arbeit des Vorstands im Berichtszeitraum. Er informierte die Versammlung auch zu der sehr gut verlaufenden Kooperation mit dem Hundesportverein Taunushunde e.V.

Nach der Berichterstattung gedachte die Versammlung den verstorbenen Vereinsmitgliedern und im Besonderen dem in Januar verstorbenen letzten noch lebenden Gründungsmitglied des Sportvereins Bertold Stoll.

Der Vorstand konnte in diesem Jahr insgesamt 13 Vereinsmitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft ehren. Aus unterschiedlichen Gründen konnten nicht alle Jubilare an der Versammlung teilnehmen. Jubiläen feierten Rene Kaiser, Dennis Laux, Marcel Nickel, Timo Nickel und Marek Beer (jeweils 25 Jahre), Franz-Josef Oster (40 Jahre), Volker Reuter, Thomas Beer, Andreas Beer, Martin Beer, Dirk Weil, Erik Ketter und Michael Fuchs (jeweils 50 Jahre).

Die Abteilungsberichte durch die jeweils verantwortlichen Vorstandsmitglieder Jurre Kuipers (Tennis), Gerhard Haibach (Wirtschaft) sowie der Kassenbericht durch Ralf Weil (Abteilungsleiter Finanzen) wurden von der Versammlung zustimmend zur Kenntnis genommen. Über die positive Entwicklung in der Tennisabteilung zeigten sich die Versammlungsteilnehmer sehr erfreut. Für den erkrankten Eric Hannappel (Fussball) berichtet Ralf Weil zur Fussballabteilung. Rückfragen wurden durch den Vorstand beantwortet und Anregungen aus der Versammlung aufgenommen. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und der Vorstand wurde daraufhin von der Versammlung einstimmig für das Geschäftsjahr 2023 entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen konnte die Vorstandsposition des Abteilungsleiters Presse/Öffentlichkeitsarbeit/Schriftverkehr erneut nicht besetzt werden. Als neuer Kassenprüfer wurde Thomas Beer in das Dreiergremium mit Axel Lenz und Edwin Nickel gewählt.

Stehend von links:   Erik Ketter, Andreas Beer, Marek Beer, Martin Beer, Thomas Beer,
Dirk Weil, Michael Fuchs

Sitzend vorne:          Volker Reuter

 

Besucher seit 24.08.2010

Heute45
Gestern116
Woche312
Monat2111
Insgesamt173075

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter