Drucken

Tennisabteilung des SV Münster startet neues Kinder- und Jugendprojekt

Katharina Ehlers übernimmt das Training. Der Verein vermeldet mehr als 25 Neueintritte

Die Verantwortlichen der Tennisabteilung des SV Münster dürfen sich über zahlreiche neue Mitglieder freuen. Rund 25 Kinder und Jugendliche sowie einige Erwachsene sind dem Verein beigetreten. Sie werden ab der bevorstehenden Sommersaison auf den Plätzen „An der Silbergrube“ trainieren und spielen.

Doch wie ist es eigentlich zu der erfreulichen Entwicklung für die Abteilung gekommen? Hauptverantwortlich für die Neueintritte ist Trainerin Katharina Ehlers aus Bad Camberg. Die 22-Jährige ist Inhaberin der Tennisschule FSL Sport. „Ich habe kürzlich beschlossen, meine Trainingseinheiten an neuen Standorten anzubieten“, sagt die junge Frau. Nach mehreren Empfehlungen durch die Eltern ihrer Tennisschüler sei sie deshalb dann auf die Idee gekommen, beim SV Münster anzufragen.

„Die Plätze haben eine super Qualität, die Infrastruktur ist herausragend und die positive Herangehensweise der Verantwortlichen mit Blick auf die Jugendarbeit hat mir sehr gut gefallen“, so die HTV-Nachwuchstrainerin des Jahres. Schnell habe sie sich mit Abteilungsleiter Jurre Kuipers darauf geeinigt, ab Mai Trainingseinheiten in Münster anzubieten. Ehlers trat daraufhin in den Verein ein und ihr folgten etliche junge Tennisspieler, die sie zuvor in anderen Clubs trainiert hatte.

Kuipers ist aufgrund des Mitgliederzuwachses sehr erleichtert. „Das neue Kinder- und Jugendprojekt wird der Abteilung nach den schwierigen Corona-Jahren wieder neues Leben einhauchen“, sagt er. Der Tennis-Chef des SV Münster berichtet von einer bislang sehr unkomplizierten Kooperation mit Katharina Ehlers. „Die Jugend ist ein wichtiger Bestandteil unseres Vereins und wir werden alles tun, um das Projekt erfolgreich zu gestalten“, so Kuipers weiter.

Katharina Ehlers, die neben ihrer Tennisschule derzeit auch noch ein Lehramtstudium absolviert, hat schon einige Pläne für die kommenden Monate und Jahre. Vom 24. bis 27. Juli wird sie ein Tennis-Sommercamp in Münster veranstalten. Außerdem sind in 2023 ein Aktionstag unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“ sowie eine Kinder- und Jugendmeisterschaft geplant. Ab 2024 sollen die Heranwachsenden der Tennisabteilung dann auch an der Medenrunde teilnehmen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Interesse an Trainingsstunden sowie einem Vereinseintritt haben, können sich jederzeit bei Jurre Kuipers unter 0178/5831161 melden. Auf Anfrage bietet Katharina Ehlers Schnupperstunden für Anfänger und Fortgeschrittene an. „Der Spaß für aller Teilnehmer soll stets im Vordergrund stehen“, betont die 22-Jährige abschließend.

Besucher seit 24.08.2010

Heute50
Gestern116
Woche317
Monat2116
Insgesamt173080

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter