Drucken

Zum Saisonhalali geht man in Waldhausen unter

Am vorletzten Spieltag der Saison spielten die Laubustaler Jungs am Samstag den 19.05.2018 beim TUS Waldhausen. Mit dem personell gesehen allerletzten Aufgebot reisten die Gäste nach Waldhausen und

 

mussten die Begegnung zunächst mit nur 9 Spielern beginnen. Am Ende konnte man zwar mit 11 Spielern die Partie zu Ende spielen jedoch war die Messe zur Halbzeit, ja fast schon vor dem Spiel, gelesen. Bemerkenswert doch das man zumindest 4 Tore erzielen konnte. So bleibt nur die Chronistenpflicht in einem mehr als nur einseitigen Spiel:

Tore für Waldhausen: 3 mal Daniel Menger, 3 mal Tyler Lee Santerre; 3 mal Tim Harder,  2 mal Timon Guthjar, 2 mal Sebastian Auth, 1 mal Kevin Hunnenmorder

Tore RSV Weyer III: Wagemann, Kemptner, Ebel, Kai Klement

Fazit: Für Weyer III war dies das letzte Spiel der Saison und das Saisonziel durch die Liga zu kommen und nicht frühzeitig abmelden zu müssen wurde egal wie erreicht.

Besucher seit 24.08.2010

Heute42
Gestern45
Woche267
Monat866
Insgesamt70846

Tennis Abteilung

Neuigkeiten
Mannschaften
Informationen

Anmelden

Wetter